Rock the Village in Rammingen
Andi (29)

Gesang und Saxophon, Percussions und Acoustic Guitar


Musik? Immer schon da, seit der Wiege....und schon davor.
Musikalisch groß geworden als
-Vorsänger beim Grundschulgottesdienst
-in der örtlichen Baskapelle (zu der Papa ihn ganz selbverständlich, wie auch drei ältere Geschwister, mitgenommen hat und er über die Klarinette das Saxophon für sich entdeckte)
-der Singgruppe der KLJB
-dem fröhlichen Volksliedersingen in Schorers Kneipe
-den ach sovielen Nächten an ach sovielen Lagerfeuern
..... vieles davon in der alten Heimat Walkytown.
Nicht zu vergessen die einflussreiche Zeit als Gast und später als Mitarbeiter im legendären Rockpalast Bogart in Pfaffenhausen.
Und 1984, sein in Sachen Rock-Musik versierter und geschätzter Nachbar (btw. später erster Mann am Village-Mischpult) offenbarte ihm BORN IN THE U.S.A. (somit wurde Bruce Springsteen DAS Vorbild in Sachen Bühnenpräsenz und musikalischer Inbrunst - und ist es nach wie vor) und diverse andere andere Highlights des Genres.

Irgendwann in den frühen 20ern kam dann tatsächlich und für ihn sehr überraschend die Anfrage, sich bei der Augsburger Band NO WAY OUT ans Mikro zu stellen.... Aber Landei bleibt Landei....und die Idee mit Freunden und Musikern aus dem nächsten Umkreis der Stauden ein Projekt auf die Beine zu stellen nahm konkrete Formen an. Und so wurde 1999 der Grundstein für VILLAGE gelegt.

Warum der Gesang? Weil man da nix üben muss....des macht ma einfach....und s Instrument is immer dabei.